Neue Havana Cigarren für 2014

Habanos S.A., das staatliche kubanische Zigarrenmonopol, streicht in jedem Jahr eine Reihe von Formaten, deren Produktion aus unterschiedlichen Gründen unrentabel geworden ist. So sind in den letzten Jahren beinahe alle Lonsdales/ Dalias vom Markt verschwunden, was dem weltweiten Trend nach immer größeren Ringmaßen geschuldet ist. Das Streichen einzelner Formate setzt aber natürlich in den Fabriken Kapazitäten für neue Formate frei - und so sind für das Jahr 2014 diese Neuheiten vorgesehen:

Hoyo de Monterrey Le Hoyo de San Juan - 150mm by 54 - in Cabs of 25, 10 and tubos

Partagas Serie D No. 6 - 90mm by 50 - Cabs of 20 and 5Packs

Trinidad Vigia - 110mm by 54 - Cabs of 12 and tubos

Romeo y Julieta Julieta - 120mm by 33 - box of 25

Quintero Petit Quintero - 105mm by 43 - bundles of 25

Romeo y Julieta Cedros de Luxe - 140mm by 50 - boxes of 10 - LCDH ONLY

Por Larrañaga Picadores No.1 - 127mm by 48

H. Upmann No. 2 Reserva Cosecha 2010 - 156mm by 52 - boxes of 20 - Limited to 5000 boxes

Cohiba Robustos Supremos EL 2014 - 127mm by 55 - boxes of 10

Partagas Seleccion Privada EL 2014 - 160mm by 50- boxes of 10

Bolivar Super Coronas - 124mm by 50 - boxes of 25

H. Upmann Humidor Replica Antigua with 50 Butifara - 450 Humidors - LCDH ONLY

Partagas Coleccion Habanos Serie E No.1 - 170mm by 54 - 1000 book shape humidors - LCDH ONLY

Die jeweiligen Preise und Erscheiningstermine stehen zur Zeit noch nicht fest. Sobald diese neuen Formate verfügbar sind, werden wir Sie gerne informieren. Für die Ungeduldigen empfehlen wir in der Zwischenzeit unbedingt die neuen Regional Editions Rafael Gonzales Petit Piramides in der 10er Kiste zum Preis von 99.- Euro. Aus unserer Sicht sind diese Havanas ganz außerordentlich gelungen.

In diesem Sinne wünschen wir Happy smoking aus dem Chilehaus

Christoph Wolters & das Team der LCDH Hamburg

NDR Bericht über Cigarren in Hamburg

In den vergangenen Jahren ist rund um den Globus das Rauchen und eben insbesondere das Cigarrenrauchen stark eingeschränkt worden. Erbittert wurde und wird gegen den Genuß gewettert, polemisiert und argumentiert - selten dafür. Es ist in diesem Zusammenhang durchaus bemerkenswert, dass der NDR einmal mehr einen sehr positiven Bericht über den Genuß feiner Cigarren gesendet hat. In schönen Bildern setzt dieser Bericht CIGARREN MADE IN HAMBURG den Genuß in den Mittelpunkt. Viel Freude mit dem rund 3 Minuten langen Trailer aus dem NORDTOUR Programm des NDR.

Happy smoking aus der schönsten Stadt der Welt

Christoph Wolters

Kubanischer Zigarrenroller besucht Casa del Habano Hamburg

Der kubanische Zigarrenroller Hector Enrique Fonseca Puig wird vom 24. Oktober bis zum 26. Oktober 2013 bei uns im Geschäft Zigarren “totalmente a mano” fertigen. Hector arbeitet als Zigarrenroller in der H. Upmann Fabrik in Havana, der Heimat solch berühmter Zigarren wie der Montecristo und der Cohiba Siglo Linie.

Seine Lieblingszigarre ist die Cohiba Siglo VI, eine große Zigarre im Format Cañonazo. Probieren Sie doch einmal eine frisch gerollte Havana - diesmal “Made in Hamburg”.

Happy smoking aus dem hohen Norden

Christoph Wolters

www.thecigarsmoker.com

Habanos S.A. stellt Produktion weiterer Formate ein

Die Produktion dieser Formate ist (oder wird im Verlaufe dieses Jahres) eingestellt:

  1. Cohiba Lanceros in pack of 5
  2. Cuaba Diademas
  3. Cuaba Generosos
  4. Upmann Magnum 46 in Cab of 50
  5. Upmann Magnum 50 in Cab of 50
  6. Hoyo Epicure Especial in Cab of 50
  7. Hoyo des Dieux in Cab of 25
  8. Hoyo du Gourmet in Cab of 25
  9. Jose Pieda Nacionales in packs of 5 and bundles of 25
  10. Juan Lopez Petit Coronas
  11. Juan Lopez Seleccion No.2 in Cab of 50
  12. La Gloria Cubana Inmensos (!)
  13. La Gloria Cubana Medaille d’Or No. 2
  14. Monte No. 3 in packs of 3
  15. Monte Tubos
  16. Partagas 8-9-8 in bxs of 10
  17. Partagas Coronas Junior Tubos in packs of 3
  18. Quai d’Orsay Imperiales
  19. Romeo Exhibicion No.3
  20. Saint Luis Rey Double Coronas
  21. Saint Luis Rey Serie A
  22. San Cristobal El Moro

Wie in jedem Jahr ist es um einige nicht schade, bei einigen ist die Entscheidung jedoch durchaus bedauerlich. In naher Zukunft werden dann endgültig keine 50er Cabinett-Kisten mehr produziert - und allenfalls gelegentlich noch im Rahmen von limitierten Editionen zu finden sein.

Nundenn, trotzdem Happy Smoking aus dem sonnigen Hamburg

Christoph Wolters

La Casa del Habano Hamburg

Die Vegueros kehren zurück

Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung wird Habanos S.A. heute Abend in Havana die Marke Vegueros neuerlich vorstellen (oder wie es heute in Denglish heißt: relaunchen). Die Marke wird dann drei vollkommen neue Formate umfassen:

Tapados – Mereva Gruesa 120mm by 46 ring

Entretiempos – Petit Edmundo 110mm by 52 ring

Mañanitas – Figurados 100mm by 46 ring


Alle drei Formate sind Longfiller und der Blend ist mittel bis kräftig. Die Preise düften im unteren Preissegment der Havanas liegen - Markteinführung ist angekündigt für das letzte Quartal 2013.

Happy smoking

Christoph Wolters

La Casa del Habano Hamburg

Romeo y Julieta Churchill Reserva

When I first tasted the Romeo y Julieta Churchill Reserva late Feb 2012 they did not really please me. Bland, with a lack of flavour, almost boring, mono-dimensional and thus only very average they were. These and similar expressions I did hear all over the show and I was seriously surprised about these Havanas as cigars released under the RESERVA label are supposed to be top notch.

One reason for the misfortunate encounter could have been the short period of time between production and the inaugural tasting – like that our Churchills could not rest a bit to show their true potential.

It took another year until they finally started hitting the markets around the globe. Good move to hold them back so long as now we see a totally different cigar to the one we had a year ago. The Romeo Churchill Reserva finally shows great fragrance, is subtle, fine and elegant – and just a perfect example of this benchmark Havana cigar. They will be available in lacquered boxes of 20 cigars

Happy smoking from Hamburg

Christoph Wolters

La Casa del Habano Hamburg

LCDH Hamburg ausgezeichnet als “Bester Zigarrenhändler Deutschlands 2012″

Von den Lesern des Cigar-Clan Magazins ist die Casa del Habano Hamburg als “Bester Zigarrenhändler in Deutschland 2012″ ausgezeichnet worden.

Im Namen des gesamten Teams danke ich für Ihre Stimmen und die einzigartige Unterstützung. Diese Auszeichnung ist uns ein Ansporn, Sie auch in Zukunft mit den besten Havanas (und allem was dazu gehört) zu versorgen.

Auf Bald in Hamburg

Ihr Christoph Wolters

Trinidad - wie geht es weiter….

Soeben erreicht uns diese Mail vom Generalimporteur, die Bezug nimmt auf widersprüchliche Meldungen im Internet:

“Seit einigen Tagen geht im Internet das Gerücht um, dass die Marke Trinidad eingestellt werden soll. Diese Information ist falsch. Habanos S.A. hat nur die Fertigung der Formate Robusto T und Robusto Extra (in sämtlichen Verpackungsvarianten) eingestellt. Restmengen davon sind allerdings noch in unserem Lager vorhanden.

Die Formate Reyes, Coloniales und Fundadores bleiben dagegen unverändert im Programm. In ca. ein bis zwei Jahren sollen dann neue Formate auf den Markt kommen.

Hintergrund dieser Maßnahme ist die relativ hohe Preisstellung der Marke Trinidad, die bisher zu einer doch recht verhaltenen Absatzentwicklung geführt hat. Es ist deshalb vorgesehen, die Formate Reyes, Coloniales und Fundadores in den kommenden Jahren nicht im Preis zu erhöhen. Die neuen Formate werden dann zu moderateren Preisen auf den Markt kommen, als die Robusto T und Robusto Extra. Eine Preissenkung für diese beiden Formate kam aus der Sicht von Habanos S.A. nicht in Frage, da man hier eine Beschädigung der Marke befürchtete.”

Soweit zunächst das offizielle Statement. Es bleibt also abzuwarten, was zukünftig geschieht.

Havana-Streichliste 2012

Auch in diesem Jahr wird die Produktion einige Havanas dem Rotstift zum Opfer fallen. Habanos S.A. streicht seit vielen Jahren immer wieder die Herstellung von Cigarren, - in aller Regel geschieht dies aufgrund zu geringer Nachfrage. Die meisten dieser Cigarren werden wir schnell vergessen haben - um einige ist es jedoch schade. Hier also die Streichliste 2012:

Bolívar Corona Extra
Cuaba Tradicionales
Fonseca Fonseca No.1
Hoyo de Monterrey Churchill
La Gloria Cubana Tainos
Punch Petit Corona del Punch
El Rey del Mundo Petit Corona
Romeo y Julieta Corona + Petit Princess
Sancho Panza Molinos
Trinidad Robusto T +  Robusto Extra
Vegas Robaina Clásicos + Familiar

Happy smoking aus dem stürmischen Hamburg

Christoph Wolters

Havana-Barkassen-Fahrt am 10. September 2011

auf vielfachen Wunsch haben wir für den Spätsommer wieder eine Barkassen-Fahrt im Hamburger Hafen eingeplant. Genießen Sie mit uns einen herrlichen Nachmittag bei einer Fahrt durch den schönsten Hafen der Welt. Für erstklassige Bordverpflegung mit feinsten Leckereien, Weiss- und Rotwein ist wie immer gesorgt.

Eine ausreichende Bevorratung mit Havana-Zigarren kann rechtzeitig VOR Abfahrt in der Casa del Habano erfolgen – wir sind ab 10:00 Uhr für Sie da. Zu dieser Fahrt können Sie gerne auch Ihre Familie mitbringen!

Termin: Samstag, 10. September 2011 15:00 Uhr ab Hohe Brücke

Rückkehr: 19:00 Uhr Anleger Messberg/ Deichtorhallen hinter der Casa .

Aufgrund der sehr hohen Nachfrage empfehlen wir eine schnelle und verbindliche Anmeldung. Die Teilnahme kostet 35.- Euro incl. Verpflegung und Getränke.

Happy smoking aus Hamburg

Christoph Wolters

←Older